Die

WESTSTEIRISCHE ÖLMÜHLE

Kostenloser Versand ab 72 € – AT / DE

Die

WESTSTEIRISCHE ÖLMÜHLE

Kostenloser Versand ab 72 € – AT / DE

Tiramisu ohne Ei: Die steirische Variante

Rezeptfoto: Tiramisu ohne Eier

Tiramisu ohne Ei?

 

Ok ok ok, ich weiß:  Das Original wird mit rohen Eiern gemacht. Ja, du hast recht.

 

Für Speisen mit rohen Eiern brauchst du allerdings unbedingt frische Eier, wenn möglich bio.

 

Ich hab zwar eine super Quelle (danke an unseren Schwager 😉), aber bei uns verschwinden die Eier immer wieder, weil Sohnemann mal wieder Palatschinken macht, haha.

 

Ja, und dann will ich mit dem Tiramisu starten.

 

Alles da, außer Eier.

Dann wird es eben ein Tiramisu ohne Eier. 

Dieses Rezept ist wirklich einfach und super vorzubereiten. Und ein gekühltes Dessert im Sommer kommt immer gut an. 

Rezeptfoto: Steirisches Tiramisu ohne Eier

Durch die grüne Farbe überraschst du deine Gäste bestimmt!

 

Du ahnst es schon?

 

Genau, Steirisches Kürbiskernöl und Kürbiskerne aus unserer Ölmühle verleihen diesem Tiramisu die besondere Farbe: kürbiskernölgrün.

 

Du wirst überrascht sein, wie gut dieses Tiramisu schmeckt, auch ohne Eier 😉

 

Wenn du magst, kannst du das Tiramisu auch mit gemahlenen Kürbiskernen und Schlag garnieren. Schaut auch toll aus.

 

Ich war zu faul und hab nur ein paar Kürbiskerne drüber gestreut. #erwischt

Und so einfach gehts:

  • Den Vanillepudding laut Packungsanleitung zubereiten und abkühlen lassen. Hin und wieder umrühren, damit sich keine dicke Haut an der Oberfläche bildet. Oder zugedeckt abkühlen lassen, dauert aber länger…

 

  • Den Kaffee mit Rum und Zucker vorbereiten und rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

 

  • Kürbiskerne mit einer Nussreibe oder einer alten Kaffeemühle fein mahlen. Tipp: Nur die benötigte Menge mahlen. Gemahlene Kürbiskerne werden viel schneller ranzig als ganze. 

 

  • Schlagobers steif schlagen.

 

 

  • Anschließend den Schlag und die gemahlenen Kürbiskerne unterheben.

 

  • Nun die Creme und die getränkten Biskotten abwechselnd in eine Form schichten. 

 

Ich habe eine Kastenform mit Frischhaltefolie ausgelegt, du kannst die Biskotten und die Creme aber auch in Gläser schichten, dann brauchst du keine Folie.

Durch das geschlagene Schlagobers und den Vanillepudding entsteht die Tiramisu-typische Konsistenz.

 

Du wirst nicht merken, dass dieses Tiramisu ohne Eier gemacht wurde. 

 

Afoch guat! 😋🤩

Psst!! Du willst bei den ersten dabei sein, die bei einem neuen Rezept informiert werden? 

Dann melde dich jetzt gleich für unseren Newsletter an und erhalte zusätzlich 6 Kernöl-Rezepte für 0€.

 

>>> Obendrauf gibts noch 15% Rabatt auf deinen nächsten Einkauf.*

*  Rabatt ist nicht mit anderen Aktionen oder Rabatten kombinierbar. Kaufgutscheine sind ausgenommen.

Psst!! Du willst bei den ersten dabei sein, die bei einem neuen Rezept informiert werden? 

Dann melde dich jetzt gleich für unseren Newsletter an und erhalte zusätzlich 6 Kernöl-Rezepte für 0€.

 

>>> Obendrauf gibts noch 15% Rabatt auf deinen nächsten Einkauf.*

*  Rabatt ist nicht mit anderen Aktionen oder Rabatten kombinierbar. Kaufgutscheine sind ausgenommen.

Tiramisu Rezept ohne Ei

nussfrei • vegetarisch
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Ruhezeit im Kühlschrank: 4 Stunden
Portionen: 8

Zutaten

Für die Creme

  • 1/4 L Vanille-Pudding gekocht
  • 500 g Mascarpone
  • 200 g geschlagenes Obers
  • 80 g Staubzucker
  • 60 g Kürbiskernöl
  • 100 g geröstete fein gemahlene Kürbiskerne
  • 40 Stk. Eierbiskotten cirka

Zum Tränken der Biskotten

  • 1/4 L starken Kaffee
  • 80 ml Rum
  • 50 g Zucker
Genusswelt entdecken und einkaufen

Anleitungen

  • Vanillepudding nach Packungsanleitung zubereiten und abkühlen lassen.
  • Den ausgekühlten Pudding mit Mascarpone, Staubzucker und Kernöl glatt rühren.
  • Anschließend Schlagobers und Kürbiskerne unterziehen.
  • Eine Kastenform mit Frischhaltefolie auslegen.
  • Die Creme abwechselnd mit den getränkten Biskotten in die Kastenform schichten. (ca. 10 Schichten).
  • Dabei die Biskotten nur kurz eintauchen, sonst wird alles zu weich und schwer zu protionieren.
  • Für mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  • Dann aus der Form stürzen und in entsprechende Pportioniert schneiden.
  • Eventuell mit Schlagobers und Kürbiskernen garnieren.

Notizen

Perfekt vorzubereiten - für den kernölgrünen Abschluss.
0 0 votes
Gesamtwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Das könnte dir auch schmecken:

Hallo, ich bin Ulrike.

Hamlitsch-Ulrike

Kürbiskernöl zieht sich wie ein grüner Faden durch meine Geschichte: 

 

Aufgewachsen bin ich in einem Dorfgasthaus, und da habe ich schon sehr früh die steirische Geschmacksvielfalt entdecken dürfen. Natürlich auch das Kürbiskernöl. 

 

Damals gepresst aus den Kürbiskernen meiner Oma, der wir als Kinder immer gerne bei der händischen Ernte geholfen haben.

 

Später habe ich meinen “Ölprinzen” Guntram kennengelernt und bin auch ins Ölgeschäft eingestiegen. 

 

Ich war schon immer neugierig und experimentierfreudig. Da wundert es dich sicher nicht, dass ich bald auch eigene Rezepte mit Kürbiskernöl kreiert habe.

 

Denn Kürbiskernöl ist nicht nur für den Salat.

Es verwandelt auch dein Rührei ins  steirische Kernöl-Schmölzi, verfeinert dein Vanilleeis oder macht dein nächstes Risotto so richtig lecker.

 

Lass dich überraschen und stöbere durch meinen Blog und vor allem: Probiere die Rezepte aus und gib mir Feedback, wie es dir geschmeckt hat!

Spezialitäten aus der

Steiermark

Ausgezeichnete Qualität seit drei Generationen: 

Unser Steirisches Kürbiskernöl g.g.A. wurde 25 Mal in Folge für seine Qualität, Geschmack, Inhaltsstoffe und Aufmachung mit Gold prämiert.

15 Prozent Rabatt

Sichere dir deinen persönlichen Willkommensgutschein. 

  • attraktive Angebote
  • neue Rezepte
  • Veranstaltungen

Melde dich zum Newsletter an und hol’ dir unsere sechs beliebtesten Kürbiskernöl-Rezepte + grüne Geheimtipps für die Verwendung von Kürbiskernöl.

 

>>> Obendrauf gibts 15% Rabatt* auf deinen nächsten Einkauf.

*  Rabatt ist nicht mit anderen Aktionen oder Rabatten kombinierbar. Kaufgutscheine sind ausgenommen.